Was ist ein Versicherungsmakler?

Versicherungsmakler vermitteln Verträge zwischen Versicherungsgesellschaften und Versicherungsnehmern. Sie sind Kaufleute nach dem Handelsrecht gemäß § 7 Abs. 2 Ziff. 7 HGB und nach § 93 HGB bestimmt als Handelsmakler. Versicherungsmakler sind nicht vertraglich an eine Versicherungsgesellschaft gebunden, sondern stehen als treuhänderische Sachverwalter den Interessen der Versicherungsnehmer zur Seite.


Welche Aufgaben hat ein Versicherungsmakler?

Der Versicherungsmakler arbeitet mit mehreren Versicherungen zusammen. Für seine Kunden vergleicht er objektiv die verschiedenen Versicherungsangebote und Bedingungen. Daraus erarbeitet er, passend auf die Kundensituation, individuelle Angebote. Bei Neukunden analysiert er die Risiken, erklärt ihnen die verschiedenen Produkte und zeigt die Vorteile auf, die eine Versicherung gegenüber anderen Versicherern hat. In diesem Zug spricht er eine Empfehlung aus. Der Kunde kann auf die Empfehlung eingehen, oder auf ein anderes Produkt bestehen.


Welche Vorteile hat der Kunde?

  • Ojektive Beratung durch den Versicherungsmakler, da er nicht an eine Gesellschaft gebunden ist.
  • Betreuung aller bestehender und neuer Vertäge durch den Versicherungsmakler. Sprich einen Ansprechparter bei allen versicherungstechnischen Angelegenheiten.
  • Optimale und individuelle Risikoabdeckung, bei günstigen Prämiensätzen und den besten Bedingungen, da auf den gesamten deutschen Versicherungsmarkt zugegriffen werden kann. 


Maklervertrag und Maklervollmacht

Der Auftraggeber beauftragt den Makler zur Regelung folgender Punkte:

1. Die uneingeschränkte aktive und passive Vertretung des Kunden gegenüber den
jeweiligen Gesellschaften einschließlich der Abgabe aller die Vertragsangelegen- heiten betreffenden Willenserklärungen und Anzeigen im Versicherungs - Finanzierungs- Bauspar- und Investmentfondbereich.

2. Die Kündigung bestehender und den Abschluss neuer Verträge im Versicherungs-, Bauspar- und Investmentfondbereich.

3. Die Geltendmachung der Versicherungsleistung aus vom Makler vermittelten bzw. betreuten Versicherungsverhältnissen, die sonstige Mitwirkung bei der Schadensregulierung.

4. Die Erteilung von Untervollmachten an andere Versicherungsmakler oder sonstige zur Beschaffung von Verträgen im Versicherungs-, Finanzierungs-Bauspar- und Investmentfondsbereich notwendige Personen oder Firmen.

5. Die Einreichung von Eingaben an die Aufsichtsbehörde im Namen des Kunden

Die gesamte Korrespondenz ist mit dem Makler zu führen. Der Makler ist von den Beschränkungen des § 181 BGB befreit.
Die Vollmacht ist zeitlich nicht befristet. Sie kann vom Auftraggeber jederzeit widerrufen werden. Dieser Widerruf ist schriftlich zu führen.



Dies mag sich zwar erst abschreckend anhören, wir versichern Ihnen aber, dass wir Sie über jedes Vorhaben informieren und auch gerne bei Ihnen vorbeikommen und die neuen Angebote vorstellen.

Außerdem, unsere Versicherungsmakleraufträge und die Vollmachten haben keine Laufzeit und sind jederzeit mit sofortiger Wirkung kündbar. Wir können allerdings nur mit einer Frist von vier Wochen kündigen, ein weiterer Vorteil für Sie.


Warum eine so weitgehende Vollmacht?

Der Versicherungsmakler kann auf Änderungen schneller reagieren.

z.B.
Herr Meier ist vor 45 Min mit einer Boing 747 auf dem John F. Kennedy Airport in den USA gelandet. Als er an dem Gepäckförderband auf seine Koffer wartet, fällt ihm ein, dass er vergessen hat, eine Auslandsreise-Krankenversicherung für seinen 30 tägigen USA-Aufenthalt abzuschließen. Eine kurze Nachricht, E-Mail, oder ein Anruf an uns und Herr Meier kann unbeschwert seinen Urlaub genießen.
Mit der Vollmacht, die beim Versicherungmakler vorliegt, kein Problem! Der Versicherungsmakler darf nun im Namen des Versicherungsnehmers rechtskräftig einen Vertrag abschließen.


Worum geht es uns?

Es geht uns vor allem um gegenseitiges Vertauen, wie Sie es von uns gewohnt sind. Unser Ziel ist die ganzheitliche und allumfassende Beratung einschließlich der Ausschöpfung der staatlichen und steuerlichen Möglichenkeiten. Wir werden Ihnen nur Vorschläge unterbreiten, entscheiden müssen immer Sie.

Durch den Zugang zu mehr als 160 Versicherungsgesellschaften bietet sich natürlich ein sehr hohes Einsparungs- und Optimierungspotenzial.

Unterstützen Sie uns bei unserer Arbeit und fordern Sie Ihren persönlichen Optimierungsplan bzw. Vorschlag an.

Fordern Sie uns, denn wir sind erst zufrieden wenn Sie es sind!